mishory_logo
mishory_aktuell









  presse - press

     
 

Neue CD

„An Aeneas“ ist der Titel von Gilead Mishorys neuer CD, die bei NEOS erschienen ist. Alle Werke, für Klavier solo, haben mit dem Mythos von Dido und Aeneas zu tun: Muzio Clementis letzte Klaiversonate: „Didone Abbandonata“, Giuseppe Tartinis gleichnamige Sonate für Violine, in Mishorys Bearbeitung für Klavier solo, sowie Mishorys neuer Zyklus „An Aeneas“. Bereits in den ersten Wochen nach der Veröffentlichung wurde die CD oft im Radio gesendet.  Im MDR-Figaro hieß es über Mishorys Werk: „Das ist eine Suite aus fünf Sätzen – und sie lotet die ganze Spannweite der Emotionen aus: von stiller Verzweiflung bis hin zu wallendem Zorn. Didos Selbstmord wird da fast zu einem akustischen Film“.  Lesen Sie das Booklet-Interview, in dem sich Gilead Mishory über seinen Zyklus und den Zusammenhang der CD äußert.

Clementi Satz 1 & 2 (Ausschnitt)

Clementi Satz 3 & 4 (Ausschnitt)

Tartini Satz 1 (Ausschnitt)

Tartini Satz 2 (Ausschnitt)

Tartini Satz 3 (Ausschnitt)

Aeneas Satz 1 (Ausschnitt)

 

Interview mit Simon A. Rosenbaum - PDF-Download



 

 

Wettbewerbs-Preise für Mishorys Studenten!!

Einige Studenten der Klasse Mishory haben in den letzten Monaten wichtige Preise bei Wettbewerben erhalten. Im Januar 2016 gewann Wataru HISASUE den „Mendelssohn Wettbewerb“ sowie den „Deutschen Pianisten-Preis“ in Berlin. Im Juli 15 gewann er den ersten Preis im internationalen Wettbewerb in Lyon. Kurz davor den ersten Preis in Gagny.  Der ebenfalls aus Japan stammende Koga HIGASHIYAMA gewann den zweiten Preis im Hans-von-Bülow-Wettbewerb in Meiningen; Die Koreanerin Uikyung JUNG den zweiten Preis beim „Brahms-Wettbewerb“ in Pörtschach, Österreich, sowie einige Preise bei dem „Münchener Podium der Jugend“. Im Laufe des Jahres 2016 hat auch die Ukrainerin Mariia Iudenko bei drei Wettbewerbe Preise erhalten:  Friuli Venezia Giulia, sowie Luciano Luciani, Cosenza (Italien), sowie Campillos (Spanien). Bei dem Freiburger „Lepthien“-Wettbewerb gingen im Mai 2015 alle drei Preise an Mishorys Studenten: Hisasue, Higashiyama und Geumhwa KANG.

 
 

 

Israelisches Musik-Festival „Felicja Blumental“

Das israelische Musik-Festival „Felicja Blumental“ hat Gilead Mishory zu einem „Heimat-Besuch“ eingeladen. Im Rahmen dessen wird Mishory am 4. April 2016 im Tel-Aviv Museum seinen Zyklus „Lider-Togbuch“ (Lieder-Tagebuch) nach Sutzkever aufführen. Sein Werk „Wasserpsalm“, das vom Deutschen Kammerchor bestellt, und bereits auf CD aufgenommen wurde, wird am selben Abend vom Gesangensemble „Moran“ öffentlich Uraufgeführt. Am 5.4. findet ein Podiumsgespräch mit Mishory und dem anderen „Heimat-Besucher“, der Komponist Osvaldo Golijov statt.
Details unter http://www.blumentalfestival.com/

 

 
 

 

Konzert 'Kyoto Autumn'

Im Rahmen des „Kyoto Autumn“ des Kyoto Concert-Hall fand am 18. Oktober ein besonderes Konzert statt. Unter dem Motto „Auschwitz Requiem“, wurde der siebzigste Jahrestag des Kriegsendes gedacht. Im Rahmen dessen wurden drei Werke von Gilead Mishory aufgeführt. Sein „Psalm 2“ für Flöte und Klavier, mit den Sätzen „Psalm“ und „Rauch“, wurde dort von dem Flötisten Yoshimi Oshima dem Komponisten am Klavier uraufgeführt. Außerdem hat Mishory Teile aus „Fugitive Pieces“, sowie sein „Kinnor“ für Klavier solo gespielt. Das tief bewegte Publikum dankte nicht zuletzt für die Zugabe, seine Bearbeitung des israelischen Volkslieds „Osse Shalom“, die die Initiatorin des Konzerts, die geschätzte japanische Pianistin Yasuko Tasumi und Gilead Mishory vierhändig spielten.

Bericht des Magazins „Ongaku no Tomo“

Uraufführung anhören: Psalm / Rauch

Siehe Magazin: PDF Download

 
 

 

Gilead Mishory: Psalmus

Christophorus Records, Freiburg, 03/2015

Der Deutsche Kammerchor hat bei Gilead Mishory das Werk "Wasserpsalm", für acht-stimmigen gemischten Chor a capella, beauftragt, und als Ersteinspielung auf Ihre CD mit verschiedenen Psalmen-Vertonungen aufgenommen, u.a. von Mendelssohn, Schubert und Schönberg. Die drei Sätze sind von den vielfältigen Wasser-Assoziationen und -Erwähnungen in den Psalmen Davids inspiriert und werden in hebräischer Sprache gesungen.




 

 

Claude Debussy

Werke von Gilead Mishory
Claude Debussy: Préludes 1909-1913
CD1: Premier livre | CD2: Deuxième livre

Neu erschienen bei NEOS (21303/04)

Koproduktion SWR2

 

Interview mit Lotte Thaler, SWR - PDF-Download

Begeisterte Reaktionen u. a. bei: Bayern 4 Klassik, Deutschlandfunk, MDR, Pizzicato, KlassikInfo, klassik.com, Reutlinger Anzeiger (PDF)





 

 

An Aeneas: du. Nocturne
F
ür Klavier solo

Auftragswerk des

Europäischen Klavierwettbewerbs Bremen.

Uraufführung in Bremen, März 2014

Dauer 5 Minuten. Erschienen bei Peermusic.

 

  konzerte - concerts

 

 

…im Werk "Psalm II" für Flöte und Klavier, das hier uraufgeführt  wurde hat der Komponist durch viele besonderen Spielmethoden den tiefsten geistigen Inhalt zum Ausdruck gebracht. Zudem waren die Zuhörer tief ergriffen von Mishorys "Fluchtstücke" neben dem Intermezzo Op. 117/2 von Brahms, eine der Inspirationsquelle dieses Werks…

Ongaku no Tomo


 
  presse - press

 

24.-31.3.2017

Meisterkurse in Seoul, Korea: National University, Yonsei University, Ewha University, SangMyoung University, Open Piano Forum

24.5.-5.6.2017

Konzerte und Meisterkurse in Japan
(u. a. Tokyo, Kobe, Kyoto)

24.-30.7.2017 Narni / Italien

Konzerte und Meisterkurs im Rahmen des Narnia Festivals

31.7.-8.8.2017 Halle an der Saale

Konzerte und Meisterkurs im Rahmen
des Festivals 'Euro Arts'

Zur Webseite

6.-10.11.2017

Konzerte und Meisterkurse in Singapur

19.-22.1.2018 Oberfranken/Germany

Meisterkurs im Haus Marteau

Zur Webseite






Top   |   Home